Stimmen

Derby Pferdefutter, Olaf Krause, Vertrieb:

Das Interesse der Messebesucher war groß. Viele hatten konkrete Fragen und suchten gezielt den persönlichen Kontakt zu uns. Zudem kamen wir mit den Mitbewerbern ins Gespräch – auch die haben gute Produkte und Ideen. Da unser Markt sehr lebendig ist, brauchen die Kunden fachliche Beratung und empathische Betreuung. Die HansePferd ist dafür ideal.


Böckmann Fahrzeugwerke, Josef Hespe (Vertrieb- und Marketing-Leiter):

Unsere Besucher hatten eine hohe Qualität und zeigten ernsthaftes Interesse, so dass wir erwartungsgemäß gute Verkäufe verzeichnen konnten. Zudem haben wir vor Ort aktive Kundenpflege betrieben.


Hofschröer, André Middendorf (Vertrieb und Service):

Eine gute Messe. Alles war hervorragend organisiert und im Vergleich zu 2016 hatten wir mehr Publikum.


Eggersmann, Andrea Everding (Produktmanagerin):

Trotz des sommerlichen Wetters liefen die Geschäfte sehr gut. Unsere Produkte und die direkte Beratung vor Ort kamen gut an. Man merkte deutlich, dass die Menschen die Gelegenheit nutzten, um sich zu informieren. Wir kommen immer sehr gerne zur HansePferd.r


Reit- und Ausbildungsstall Michael Geitner, Claudia Spitze (Trainerin):

Wir hatten einen so großen Andrang, dass wir ihn mit unserem Standpersonal kaum abdecken können. Das Interesse an Trainingsmethoden und Ausrüstung ist ungebrochen hoch.