HansePferd Mobile Academy: Erste Hilfe am Pferd

am Samstag, den 15. Februar 2020 mit Anke Rüsbüldt, Fachtierärztin für Pferde und ausgebildete Pferdeosteopathin

Ob Kolik, allergische Reaktion oder offene Wunde - wer mit Pferden umgeht, ob als Halter, Reiter oder Stallbesitzer wird früher oder später mit dem Thema Erste Hilfe am Pferd konfrontiert. Was unter Erste Hilfe fällt, was man benötigt, wie man den gesundheitlichen Zustand eines Pferdes beurteilt und was man selber tun kann, wird in diesem Workshop beleuchtet. Es werden verschiedene Notfälle behandelt, aber auch die Grenzen der Ersten Hilfe am Pferd aufgezeigt. Der praktische Teil mit Erkunden, Betrachten, Ertasten und Abhören findet direkt an braven Pferden statt. Jeder Teilnehmer legt danach unter Anleitung selber einen Verband an. In der Abschlussbesprechung hat jeder noch einmal die Gelegenheit Fragen zu stellen.

Anke Rüsbüldt ist Fachtierärztin für Pferde und ausgebildete Pferdeosteopathin. Seit 1992 praktiziert sie im Hamburger Norden und im Kreis Stormarn in ambulanter Pferdepraxis. Sie begleitet die HansePferd Hamburg seit 1994 als Tierärztin.


Der Workshop

Am Samstag, den 15.02.2020 von 10.00 bis 15.00 Uhr, im Reitstall Gut Tangstedt, Beekmoorweg 11, 22889 Tangstedt

Tagesablauf: 

  • 10.00 Uhr Begrüßung
  • Vormittags theoretischer Teil
  • Mittagspause (Mit der Bitte um Selbstversorgung)
  • Nachmittags praktischer Teil
  • Abschlussbesprechung
  • Ca. 15.00 Uhr: Ende des Workshops

Weitere Informationen zum Workshop finden Sie im Anmeldeformular.

Teilnehmerzahl

  • max. 15 Personen

Teilnahmegebühren

  • EUR 32,00 inkl. 19% MwSt.

Das Ticket gilt auch für den einmaligen Eintritt zur HansePferd Hamburg vom 24. – 26. April 2020.